Die Fotografin, Yvonne Sieber
Die Fotografin, Yvonne Sieber

 

" Ende 2011 hatte ich mich in Fotografie verliebt. "

 

Damals habe ich mir eine kleine Spiegelreflexkamera gekauft und so begann alles. Lustiger Weiße hatte mein bereits verstorbener Vater genau die gleiche Leidenschaft, was ich vorher gar nicht wusste - Ein lustiger Zufall, was mich damals darin bestärkt hat, mit dem 'Knipsen' anzufangen und das auszubauen. Seid März 2013 mache ich das ganze als nebenberufliche Tätigkeit und betreue seitdem meine Kunden. Im selben Jahr, ca. im Oktober 2013, habe ich angefangen meine ersten Headdresses und Kleider zu erstellen, und meine kreative Ader weiter auszuleben. Dies hebt mich mittlerweile von meinen Konkurenten ab. Denn ich habe mich auf märchenhafte Shootings mit außergewöhnlichen Settings und Kleidung sowie auf Portraitbilder, Paarbilder und Hochzeiten mit ihrer Einfachheit und Eleganz spezialisiert. Ein starker Gegensatz zueinander, der bei mir auf eine gewisse Ausgewogenheit trifft. Es macht Spaß sich zwischen diesen Stilrichtungen hin und her zu bewegen und immer genau die richtigen Emotionen dabei einzufangen. Diese sind mir ganz besonders wichtig und liegen mir am Herzen! 

 

Mittlerweile habe ich schon so viele Shootings mit vielen verschiedenen Kunden und Hochzeitspaaren in den letzten 4 Jahren bestritten, habe bisher bei kleinen Filmdrehs mitgewirkt, hatte einige Veröffentlichungen meiner Bilder in Zeitschriften sowie eine Vernissage, habe mit einigen Designern zusammen gearbeitet und auch schon nach so vielen Locations gesucht und dort angefragt.

Mit meinen Kunden zu arbeiten macht mir aber am Meisten Spaß. Vorallem wenn ich bei Übergabe der Fotos in glückliche Gesichter schauen kann. Ich freue mich über jeden, den ich vor meiner Kamera habe und freue mich vielleicht auch einmal dich fotografieren zu dürfen! Spaß am Shooting möchte ich euch vermitteln, wenn ihr mich besuchen kommt!


Um meine Leidenschaft zur Fotografie besser an Ausdruck zu verleihen, möchte ich hier noch ein Zitat zum Verständnis am Rande einfügen. Ich denke, es verdeutlicht, wieso die Fotografie eine moderne Ausdrucksweiße geworden ist, und wieso jeder Mensch doch gerne Bilder fest halten möchte. Das Zitat kann man vielfältig interpretieren, genauso wie ein Foto, dass man sich ansieht. Daher mag ich es so. 


Z I T A T

Die Idee hinter der Fotografie:
Eine Sichtweiße, die vielen die Kunst dahinter verdeutlichen kann.


Zu all den Dingen, die wir nicht sehen können, gesellen sich noch die Dinge, die wir nicht sehen wollen, weil wir uns entschieden haben, sie zu ignorieren. Im Augenblick habe ich zum Beispiel beschlossen, das Geräusch meines Atems, das Gefühl des Rings an meinem Finger, den Anblick der Brille direkt auf meiner Nase, ja sogar den der Nase selbst zu ignorieren. Die Blende einer Kamera und die Pupille sind nicht dazu da, Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden. Wer je eine Kamera in der Hand hatte weiß, dass zuviel Information einen genauso blind machen kann wie zu wenig. Wenn Sie sich alle neun Sinfonien von Beethoven gleichzeitig anhören wollen, würden Sie nur den Krach hören.

 

   -    K.C. Cole



KONTAKT

TELEFON: 01577 1549044
E-MAIL: ivy.photography2011@yahoo.de

oder schreibe mir über mein Kontaktformular.

TERMINE NACH VEREINBARUNG

Ivy Photography ist für Euch jederzeit in der Metropolregion Erlangen, Fürth und Nürnberg zu erreichen, aber auch auf Anfage in ganz Deutschland. Damit ich mir genügend Zeit für Ihre Beratung und das Shooting nehmen kann, bite ich Sie unbedingt einen Termin bei mir zu vereinbaren. 

 

Da kein Ladengeschäft vorhanden ist, lege ich viel Wert auf den Kontakt zum Kunden und freue mich über Ihre Nachricht!

Besuche mich doch auf Facebook!